Aktuelles

EU-Sanktionen gegen Russland / Belarus VO (EU) 833/2014 – Art. 3g – Anhang XVII / (EU) 765/2006 – Art. 1q – Anhang XII

Sehr geehrte Geschäftspartner*innen!

Gemäß den o.g. EU-Verordnungen 833/2014 (Russland) bzw. 765/2006 (Belarus) ist es verboten, bestimmte Eisen- und Stahlerzeugnisse, die ihren Ursprung in Russland oder Belarus haben, oder von Firmen stammen, die in solchem Eigentum stehen oder erhebliche solche Beteiligung aufweisen, zu kaufen, zu transportieren oder in die EU einzuführen.
Dieses Verbot gilt auch für indirekte Einfuhren über Drittländer.

Ab dem 30.09.2023 ist es zusätzlich verboten, diese Eisen- und Stahlerzeugnisse in die EU einzuführen, wenn sie in einem Drittland, unter Verwendung von in Anhang XVII aufgeführten Eisen- und Stahlerzeugnissen, mit Ursprung in Russland, verarbeitet wurden.

Unten angeführt bestätigen wir, dass wir grundsätzlich geltendes EU-Recht beachten und mit Sorgfalt umsetzen.

Mit freundlichen Grüßen

Ing. Markus Horn
Geschäftsführung

 

Zu den Social Media Profilen HORN Metallverarbeitung: Facebook, Instagram und LinkedIn

Mehr lesen
Bild von NoName_13 auf Pixabay
„Weihnachten ist nicht nur ein Tag, sondern ein Gefühl“, sagte einst Edna Ferber.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und lädt uns ein, innezuhalten. Inmitten des Trubels der Feiertage ist wichtig, einen Moment der Ruhe zu finden.

In diesem Sinne ist es Zeit für uns, auf das vergangene Jahr zurück zu blicken, Bilanz zu ziehen und das Weihnachtsfest im Kreise unserer Liebsten zu verbringen. Somit verabschieden wir uns in unsere wohlverdiente Weihnachtspause von 22.12.2023 bis 01.01.2024 und wünschen ein frohes und friedliches Weihnachtsfest sowie Gesundheit, Glück und beruflichen Erfolg für das neue Jahr.

Herzlichen Dank für die vertrauensvolle Zusammenarbeit, stellvertretend für das gesamte #teamHORN:

DI (FH) Christian Horn
Ing. Markus Horn
Edith Gutschelhofer

 

Zu den Social Media Profilen HORN Metallverarbeitung: Facebook, Instagram und LinkedIn

Mehr lesen
Freude schenken, Hoffnung teilen: Spenden statt Geschenke

Das #teamHORN hat sich heuer dazu entschieden, den Fahrenden Engel mit Vereinssitz in Leibnitz (https://www.fahrender-engel.at/), mit unserer diesjährigen Weihnachtsspende zu unterstützen.

Der Verein, unter der Leitung eines neuen Teams, führt die Vision des im Frühjahr 2023 nach schwerer Krankheit verstorbenen Gründer Ernst Schneeberger – die Erfüllung von Herzenswünschen schwerkranker Menschen – mit vollem Tatendrang weiter.

In einer Welt, in der das Leben sich plötzlich drastisch ändern kann, wenn eine schwere Diagnose gestellt wird, ist der Fahrende Engel da um Wünsche zu erfüllen. Das können oftmals letzte Wünsche sein oder Momente, die diesen Menschen Freude, Hoffnung und Kraft in schweren Zeiten schenkt

Unsere Entscheidung, den Fahrenden Engel zu unterstützen, basiert auf unserer Überzeugung, dass Unterstützung in schwierigen Zeiten wichtig ist. So ist es auch im #teamHORN selbstverständlich: In kritischen Zeiten rücken wir noch näher zusammen. Diese Weihnachtsspende zeigt unser Engagement für die Gemeinschaft und unseren Glauben daran, dass wir als Team Positives bewirken können:

„Im Grunde sind es die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.“
-Wilhelm von Humboldt-

 

Verein „Fahrender Engel“

Zu den Social Media Profilen HORN Metallverarbeitung: Facebook, Instagram und LinkedIn

Mehr lesen

Es gibt Momente im Leben eines Unternehmens, die einfach unvergesslich sind. Momente, die von Engagement, Leidenschaft und Hingabe geprägt sind. Genau solch ein Moment ist das Jubiläum von Peter.

1978: Der Start als Schlosserlehrling

Damals begann Peter als hochmotivierter Lehrling seine Reise in unserem Unternehmen. Schon von Anfang an spürte man seine Begeisterung für das Handwerk und seine Entschlossenheit, Dinge voranzutreiben.

Ein Leben voller Metalle und Schweißnähte

Über die Jahre hinweg war Peter stets bereit Veränderungen mitzutragen, egal ob es als Werkmeister, Techniker oder Top-Facharbeiter war. Jede Schraube und jede Schweißnaht waren für ihn nicht nur ein Teil der Konstruktion, sondern auch ein Stück seiner eigenen Geschichte.

Zum wohlverdienten Ruhestand 2023

Nun, nach stolzen 45 Jahren, hat Peter seinen wohlverdienten Ruhestand angetreten und ihm gilt der größte Dank für seinen unermesslichen Einsatz.

Dank und Anerkennung

Peter, für all das, was du für uns und mit uns geleistet hast, können wir dir gar nicht genug danken. Deine Handgriffe werden in unseren Hallen noch lange nachhallen.

Ein neuer Lebensabschnitt

Möge der Ruhestand für dich nur das Beste bereithalten. Genieße jeden Moment, und lass die Schweißnaht mal ruhen.
Herzlichen Glückwunsch zu 45 Jahren!

Alles Gute Peter! 🌟🛠️

Zu den Social Media Profilen HORN Metallverarbeitung: Facebook, Instagram und LinkedIn

Mehr lesen
Cheers to 70 Years

Am 30. September lud unser geschätzter Seniorchef zu einem ganz besonderen Fest ein, um seinen 70. Geburtstag zu feiern. Eine Mitarbeiterin bemerkte scherzhaft: „Herr Horn sucht sich immer das beste Wetter fürs Feiern aus!“.

Kulinarische Meisterleistungen beim Showgrillen

Ein außergewöhnlicher Anlass, erfordert ein außergewöhnliches Menü, so der Senior. Dieses bereitete uns Fleischermeister und Grillmeister Robert Buchberger höchstpersönlich in Form eines Showgrillens zu. Von Hirschbirnleberkäse über Tomahawk-Kotelett bis hin zu Dry Aged beef Special Cuts vom Grill – kulinarische Wünsche blieben keine offen. Als krönender Abschluss wurden flambierte Nachspeisen vom Ofyr Grill serviert.

Loyalität ist unser Erfolgsgeheimnis

Neben der fröhlichen Feierlaune wurden auch besondere Jubiläen gefeiert. Zum Stichtag 01. September 2023 wurden insgesamt 11 stolze Mitarbeiterjubiläen verzeichnet. Darunter befanden 7 Personen, welche bereits zwischen 10 und 20 Jahren mit uns arbeiten. Jeweils 1 weitere Person kann stolz auf eine 20-,25-,30-, bzw. 35-jährige Betriebszugehörigkeit zurückblicken. Besonders beeindruckend ist unser Jubilar Peter, welcher stolze 45 Dienstjahre und zur selben Zeit seine Pensionierung feiert. Mehr zu Peters Firmengeschichte gibt es hier zum Nachlesen.

Alle Jubiläen im Überblick:

2 x 10 Jahre/20 Jahre

3 x 15 Jahre

1 x 25 Jahre/30 Jahre/35 Jahre

1 x 45 Jahre

Firmenfest, das begeistert

Gefeiert wurde bis tief in die herbstliche Nacht hinein, selbst die nach Sonnenuntergang kühleren Temperaturen konnten uns nicht davon abhalten. Ein herzliches Dankeschön an Herrn Horn, der uns immer wieder seinen persönlichen Wohlfühlort bei der HORN-Mühle für Festlichkeiten zur Verfügung stellt.

Zu den Social Media Profilen HORN Metallverarbeitung: Facebook, Instagram und LinkedIn

Mehr lesen